Erstkommunion

Erstkommunion 2022

 

Traditionsgemäß werden die Kinder einer Jahrgangsstufe erfasst, in der Regel die Mädchen und Jungen der dritten Klasse.

Die Erstkommunionvorbereitung geschieht nach unserem Verständnis vor allem und zuerst im Alltag der Familie.

Die Kinder werden unterstützt und begleitet in den Wochen vor dem Fest durch:

  • die Vorbereitung der Kinder in Kleingruppen, die von Müttern und/oder Vätern geleitet werden,
  • im Unterricht, der vom Pfarrer, dem Diakon oder der Gemeindereferentin erteilt wird,
  • die Mitfeier und Mitgestaltung der Sonntagsgottesdienste.

Die Teilnahme an der Vorbereitung auf die Sakramente der Eucharistie und der Buße bedeutet ein Hineinwachsen in die Gemeinschaft der Kirche und umfasst:

  • Wöchentliche Gruppentreffen der Kinder.
  • Besuch des Sonntagsgottesdienste der Familie 1x im Monat.

 

Wenn Sie zu unserer Pfarrgemeinde gehören, bitten wir Sie, die Eltern, unsere zukünftigen Erstkommunionkinder für die anstehende Vorbereitung anzumelden.

Das Anmeldeformular können Sie im Pfarrhaus abholen oder hier auf unserer Internetseite zum Ausfüllen downloaden.  

Anleitung:

  1. Das Anmeldeformular auf den eigenen PC herunterladen.
  2. Anschließend im Adobe Reader öffnen.
  3. Nun werden die "Ausfüllfelder" angezeigt und sie können die Daten über die Tastatur eingeben.
  4. Das Anmeldeformular ausdrucken und unterschreiben.

 

Ihre Teilnahme am Informationsabend für Eltern vor Beginn der Kommunionvorbereitung ist erforderlich, um Erwartungen abzuklären und über das Konzept zu informieren. Die Informationsabende finden im Pfarrzentrum in Uder statt am:

  • 7. September um 20:00 Uhr für die Eltern der Kinder der GS Lutter
  • 9. September um 20:00 Uhr für die Eltern der Kinder der GS Wüstheuterode